Follow @ostmostberlin
Instagram
OSTMOST finden

OSTMOST. Aus dem Land, für die Stadt.

Alles Gute kommt von unten: Die Streuobstwiese!

Eins ist schon mal vorab zu klären: Streuobst ist kein Fallobst! Wer auch immer Euch diese Flausen in den Kopf gesetzt hat, wir waren es definitiv nicht.

Streuobstwiesen sind die Architekten und Bewahrer von über 400 Mostapfelsorten die keiner kennt, aber jeder einmal probiert haben sollte: Geheimrat Dr. Oldenburg, ein ganz a süßer, Minister von Hammerstein, eher der bittere Typ oder der geflammte Kardinal, der stetig vollmundige. Sie alle wachsen auf unseren Wiesen und machen unser Produkt so besonders und exklusiv.

Auf den großen Obstplantagen bedient man sich meist nur an den kleinen und ausschüssigen Äpfeln, die später dann zu Saft verarbeitet werden. Der Rest landet dann im Supermarkt.
Bei Streuobst sieht das anders aus, wir ernten und verarbeiten jeden Apfel. Und damit meinen wir. Jeden.

Seit Generationen wachsen sie so „verstreut“ wie Mutter Natur das wollte und wir wollen das auch so beibehalten.

Das geile an unseren Äpfeln, sie kommen in der Flasche!

Apfel-Schorle

Wiedehopf

Apfel-Minze-Schorle

Grünspecht

Apfel-Saft

Cidre Mild 3,5%

Steinkauz

Cidre Wild 5,5%

Rotfuchs

So gut wie seine Zutat. Erhältlich in 0,33l Glasmehrwegflaschen.

Reclaim Streuobstwiesen

Unsere Mission: Geschmack retten.

In den letzten 50 Jahren sind die Streuobstwiesen um 70% zurückgegangen und gehören zu den am stärksten bedrohten Biotopen Mitteleuropas.

OSTMOST hat es sich zur Aufgabe gemacht dass 5.000 Tier- und Pflanzenarten ihren Kiez, die Streuobstwiese, behalten sollen.

Was du dafür tun kannst: Trinken! Wir kümmern uns um den Rest.
Wenn dein Durst zu helfen aber nicht mit 0,33l gestillt werden kann. Noch besser.

In Kürze informieren wir hier über unsere Aktionen
zum Schutz und Erhalt der Streuobstwiesen.

Wir geben ein klares Versprechen:
Wenn Du OSTMOST trinkst, tust du etwas Gutes.
Dir und Deiner Umwelt.

Wenn Flora und Fauna Hand in Hand gehen dann kann auch der Mensch davon profitieren, bei Honig zum Beispiel. Ähnlich ist es auch hier. Seltene Vogelarten wie Pirol, Wiedehopf und der Steinkauz sind in unseren Bäumen zuhause. Er dankt uns das indem er den Wiesen nahrhaften Boden liefert, der die Qualität unserer Äpfel garantiert.

Als kleines Dankeschön haben wir sie auf unseren Flaschen verewigt und hoffen auch in Zukunft auf Ihre Hilfe, wenn es darum geht das Ultimo an Apfel in Flaschen zu verpacken!

OSTMOST Eule OSTMOST Grünspecht OSTMOST Wiedehopf

Eigentlich ist es einfach:
OSTMOST hinterlässt einen guten Geschmack.

AUSTRINKEN & AUFBÄUMEN

Bereits in über 300 Cafés, Bars, Clubs und Lebensmittel Boutiquen.
Wo genau, das findest Du hier auf unserer interaktiven Map.

OSTMOST

Mehr Informationen bald auf diesem Kanal.
Auf Wiederhören.